Anmeldung zum Frühjahrsputz in Gelsenkirchen

Das große Aufräumen geht weiter: „GEputzt“ findet am 14. März 2020 statt. Für den Frühjahrsputz können sich potentielle Teilnehmer ab sofort anmelden. 2019 nahmen fast 2000 Gelsenkirchener an der Aktion teil.

Unter dem Motto „… weil es unsere Stadt ist!“ werden am 14. März von 10 bis 14 Uhr zahlreiche freiwillige Helfer Wege Parks und Grünanlagen von Müll befreien. Alle Unterstützer aus den Vorjahren wurden bereits angeschrieben und über den neuen Termin informiert. Oberbürgermeister Frank Baranowski, die Stadtmarketing Gesellschaft Gelsenkirchen SMG und Gelsendienste laden wieder gemeinsam zu dem Aktionstag ein.

Die Helfer sammelten letztes Jahr Abfall mit einem Gesamtgewicht von 10,9 Tonnen, darunter 17 Kühlschränke und 46 Altreifen. Mit „GEputzt“ beteiligt sich Gelsenkirchen seit 2000 an der regionalen Initiative „Der Pott putzt“ sowie der europaweiten Kampagne „Let‘s Clean Up Europe“, unter deren Dach lokale Aufräumaktionen in ganz Europa stattfinden.

Am Aktionstag werden von Gelsendienste nach vorheriger Absprache mit den Gruppen zahlreiche Sammelplätze für die Abfälle eingerichtet. Zudem erhalten alle Teilnehmer Müllsäcke und Handschuhe.

Gruppen, Initiativen und auch Einzelpersonen können sich noch bis zum 17. Februar für „GEputzt“ anmelden: Online auf www.gelsendienste.de/geputzt oder telefonisch unter 0209/954 20 (Mo.-Fr., 8-18 Uhr).

 

Copyright: Gelsendienste

Wohnungsbaugenossenschaft Horst e.G.
Harthorststr. 6a
45899 Gelsenkirchen-Horst

www.wbg-horst.de